Woom-Bike „Preisgarantie“ – Update

Kürzlich kam eine Mail von Woom-Bikes bzgl. einer Preisgarantie:

Es ist uns extrem wichtig, aufrichtig und transparent mit künftigen Preisanstiegen umzugehen:

Aufgrund der anhaltenden Preissteigerungen an diversen Schnittstellen unserer Produktionskette müssen wir leider ab dem nächsten Jahr (Januar 2023) die Preise unserer woom bikes anheben. Nur so können wir die hohe Qualität unserer woom bikes aufrechterhalten.

Deshalb kannst du dir euer woom bike noch bis zum 31.12.2022 zum aktuellen Preis sichern.

Wir wollen ganz offen mit dir sein und dich nicht genau dann mit einer Preiserhöhung überraschen, wenn dein Kind dringend ein neues woom bike braucht. 

Bis 31.12.2022 woom bike bestellen und gewohnten Preis sichern!

Wir haben aufgrund unserer Erfahrungen mit Woom-Bikes mal die Preissteigerung prognostiziert. Was glaubt ihr, wie werden die Preise 2023 steigen? – Schreibt es in die Kommentare.

Übrigens gab es in den letzten Jahren nur bei den Bikes eine Preissteigerung, nicht bei dem Zubehör ;).

  • 2020 zu 2021 = Preissteiegrung 9 %
  • 2021 zu 2022 = Preissteigerung 9 %
  • 2022 zu 2023 = Preissteigerung ???

Wir haben uns für Ben den 2022er-Preis gesichert! :). Zunächst gab es das Wunschbike nicht, glücklicherweise kann man sich bei Woom-Bike auf eine Liste setzten lassen, wenn das Bike bestellbar ist – nicht einmal 48 Stunden hat es gedauert bis wir das Bike, natürlich versandkostenfrei ordern konnten.

  • Listeneintrag auf Webpage
  • 48 h später bestellt
  • 48 h später Versand mit FedEx

Affiliate-Links*

Das woom 3 wiegt leichte 5,3 kg.
Das woom 2, 14 Zoll“, ist das erste vollwertige Rad von woom.
Das woom 1 Laufrad eignet sich perfekt zum Einstieg in die Radwelt!

Welche Fahrradgröße braucht ein Kind in welchem Alter, bzw. ab wann ist ein neues Bike sinnvoll?

Die folgende Übersicht ist als reiner Indikator zu verstehen, um zu verdeutlichen dass BMX- und auch Woom-Bikes nicht mit jedem Hersteller gleichzusetzen sind. Schlussendlich ist es wichtig, dass bei dem Wunschhersteller individuell geschaut wird, welches Bike nun das richtige ist. Bei Woom-Bikes gibt es sogar einen „Fahrrad-Finder“ (Link s. unten), der deutlich mehr als nur die Körperabmessungen berücksichtigt.

AlterKörpergrößeBMXWoomAndere
ab 1 ½ab 82 cmn.V.12″ (Woom 1)12″
ab 3ab 95 cm12″14″ (Woom 2)14″
ab 4ab 105 cm12″16″ (Woom 3)16″
ab 5ab 112 cm14″16″ (Woom 3)18″
ab 6ab 115 cm14″20″ (Woom 4)18″
ab 7ab 125 cm16″24″ (Woom 5)20″
ab 9ab 138 cm18″24″ (Woom 5)24″
ab 10ab 145 cm20″26″ (Woom 6)26″
5 Räder6 Räder7 Räder
(Kinder-)Fahrradgrößen nach Körpergrößen

Das BMX ist in der tabellarischen Übersicht als Sportfahrrad zu betrachten. Außerdem ist in dieser Übersicht deutlich erkennbar, dass der auf Kinderfahrräder spezialisierte Hersteller „Woom“ die 18″-Rahmengröße überspringt und dadurch prinzipiell bis zum ca. 10. Geburtstag ein Fahrrad weniger gekauft wird.

Was in diese Übersicht außerdem erkennbar ist, ist dass jeder Hersteller die Fahrräder anders konzipiert. Als konkretes Beispiel ist die Zeile für 7-Jährige (Körpergröße ab 125 cm) markiert. Während bei einem BMX hier ein 16″ empfohlen wird, fahren die Kinder bei Woom bereits ein 24″ und bei anderen Herstellern ein 20″ Bike. Es kommt eben auf mehr, als nur die Körpergröße und Beinlänge an. Beispiele sind u.a. die Rahmengeometrie und die Überstandshöhe, also die Oberkante vom Oberrohr – also die Stelle vom Fahrrad zwischen dem Schritt wenn das Kind bspw. an einer Ampel anhält.

PS: Die BMX-Bikes von WTP und auch die Woom-Bikes sind im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern wertstabil – der Gebrauchtpreis bei kleinen Fahrrädern entspricht weitestgehend dem Neupreis. Ein weiterer Vorteil ist, dass u.a. Woom sich auf die Bedürfnisse der Kinder konzentriert.

Kommentar verfassen