Rote Grütze „Erdbeere“ @VikAlex®

Die Erdbeersaison ist stark am Kommen – das bedeutet auch, dass vermehrt rote Grütze verspeiset wird. Egal ob mit einer Kugel Vanille-Eis oder pur, oder gar auf Brot / Brötchen.

Rote Grütze „Erdbeere“ @VikAlex®
Weiterlesen

Käsekuchen „American – Style“ @VikAlex®

Es ist mal wieder soweit… Samstag = Backtag! Heute empfehlen wir wieder einen Käsekuchen, dieses Mal einen nach dem US-Amerikanischem Vorbild – „American Cheesecake“!

Ob American-Style oder New-York-Style, die meisten kennen den Unterschied nicht und sagen einfach nur „Cheesecake“. Übrigens setzten auch viele Käsekuchen mit Cheesecake gleich 😉. Die Kenner unter uns wissen, dass Cheesecake nicht mit Käsekuchen gleichzusetzten ist. Backt man bei uns in Europa doch eher „unsere“ traditionellen Käsekuchen, bietet die nordamerikanische Kultur weitere Möglichkeiten einen solchen Kuchen zu backen. Dort gibt es den „American Cheesecake“ und den „Ney York Cheesecake – Das Original“. Die Meinungen darüber sind gespalten – Wir tendieren eher zu dem „American Cheesecake“.

Weiterlesen

Käsekuchen „Zupfkuchen“ @VikAlex®

Es ist mal wieder soweit… Samstag = Backtag! Heute empfehlen wir einen Käsekuchen, undzwar den „Zupfkuchen“.

Vielen ist dieser Kuchen auch unter dem Begriff „Russischer Zupfkuchen“ bekannt. Der Ursprung ist unbekannt, deutet doch vieles darauf hin, dass es sich hier um ein ostdeutsches Kuchenrezept handelt. Die traditionellen „Flocken“ erinnern an die russischen Kirchturmspitzen – daher kommt wahrscheinlich auch der Name.

Weiterlesen

Muffins @VikAlex®

Es ist mal wieder soweit… Samstag = Backtag! Wer mag sie nicht die Mini-Kuchen mit der Bezeichnung „Muffin“.

Ob Schokolade oder Vanille, die Hauptsache ist, dass es echt ist. Muffins haben vielerlei Vorteile, der größte Vorteil ist, dass sie schon portioniert aus dem Ofen kommen. Bis auf wenige Gramm Unterschied je Muffin sind auch alle gleich groß. Jeder Muffin ist ein Unikat und dennoch sind sie alle gleichgut.

Weiterlesen

Waffeln aus dem Backofen @VikAlex®

Samstag = Kindertag! = Waffeltag!

Waffeln, bereits im 9 Jahrhundert in Europa bekannt => die Beliebtheit nimmt nicht ab. Über die Herkunft der Waffeln ist man sich nicht einig, es spricht vieles dafür, dass die Waffeln aus dem belgischen und französischen Bereich kommen. Stark verbreitet sind, bzw. waren die Waffeln ursprünglich im französischen, belgischen, niederländischen und norddeutschen, bzw. -europäischen Raum.

Traditionell gibt es die Waffeln in unserer Kultur auf Volksfesten. Die Waffel-Rezepturen sind mittlerweile ziemlich vielfältig. Die Benamsung übrigens auch. Waffeln sind noch unter den folgenden Namen bekannt: Eierkuchen, Hippen, Klemmkuchen, Krüllkuchen oder Neujahrshörnchen.

Weiterlesen

Den Vanillezucker haben wir wieder aufgefüllt.

Der Zucker war zwar noch nicht leer, bei der Menge an Vanilleschoten die im Zucker steckten haben wir uns kurzerhand entscheiden die mal zu häckseln und dann den Vanillezucker neu aufzufüllen.

selbstgemacht und Geld gespart :).

Unser Beitrag zur Partnerschaft und Coupons ist hier verlinkt.

Weiterlesen

Vanillekiste – Bestes aus Madagaskar!

Im Rahmen einer geänderten und nachhaltigen Lebensweise greifen wir schon lange auf echter Vanille zurück. Natürlich kann man diese beim REWE, o.ä. kaufen, der Profit wird dann jedoch bei Dr. Oetker & Co. eingestrichen. Die Großindustrien sind für eine nachhaltige Ressourcennutzung nicht bekannt. Nach intensiver Recherche sind wir auf „Vanillekiste“ aufmerksam geworden und kaufen daher schon „seit immer“ 😉 unsere Vanilleschoten dort. Das nachhaltige Konzept („MIT JEDER GEKAUFTEN SCHOTE ERMÖGLICHST DU DAS ANPFLANZEN EINES BAUMS AUF MADAGASKAR“), sowie das Preis- & Leistungsverhältnis sind dort hervorragend.

Weiterlesen