Stollen – Rezept des Tages

Es ist kurz vor Weihnachten – noch genug Zeit um den eigenen Stollen zu backen! Daher posten wir heute als „Rezept des Tages“ unseren leckeren Stollen.

Gesunde Ernährung
NOVA-Score

Frische, Regionalität und Traditionen, das sind die Punkte die wir unserem Nachwuchs mitgeben.

Entdecke das beste Stollen Rezept bei VikAlex®. Der Stollen ist gespickt mit in Rum eingelegten Sultaninen (22 %) und kommt ganz ohne Marzipan aus. Diesen Stollen essen regelmäßig in unserem Umfeld Personen die eigentlich keinen Stollen mögen und freuen sich dann noch auf ein weiteres Stück – kurz gesagt, es ist der perfekte Stollen. Er ist frisch, schnell gebacken, kostengünstig und vor allem gesünder als die fertigen Stollen aus dem Supermarkt.

Aufgrund seiner naturbelassenden Zutaten gehört er nach dem (angepassten) NOVA-Score zu einer gesunden Ernährung – aufgrund des zugesetzten Zuckers (unter 10 %) schafft es unser Stollen in die beste Kategorie. Der zugesetzte Zucker beträgt, inklusive dem Puderzucker nur 8 %.

Der „Dresdner Stollen“, auch „Dresdner Christstollen“ oder „Dresdner Weihnachtsstollen“ genannt ist ein geschütztes Lebensmittel, welches in der EU-Verordnung (Nr. 510/2006) geregelt ist. Demnach dürfen ausschließlich natürliche Zutaten verwendet werden. Außerdem braucht er einen Sultaninen Anteil, bezogen auf das eingesetzte Mehl von 65 % und darf geografisch nicht überall hergestellt werden. [1]

Sofern die Vorschriften aus der EU-Verordnung nicht eingehalten werden, trägt der Stollen, je nach Schwerpunkt eine andre Bezeichnung. Von beispielsweise Butterstollen (mind. 40 % Butter), über Butter-Mandel Stollen (mind. 20 % Mandeln), oder Mandelstollen bis Christstollen gibt es zig Varianten.[2]


[1] https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2010:046:0017:0019:DE:PDF

[2] https://www.test.de/christstollen-im-test-4946993-4947001/

Back Mal!
Coupons / Supports – Back Mal! | VikAlex®
Vanillekiste
Coupons / Supports – Vanillekiste | VikAlex®

Küchenutensilien

Wer kennt es nicht, ohne dem richtigen Werkzeug, macht das Arbeiten kein Spaß. Ob nun Arzt, Gärtner, Maler oder Vertriebler – das Arbeitsergebnis wird nur so gut wie das vorhandene Werkzeug ist. Ausgebildete Köche brauchen wahrscheinlich weniger Hilfsmittel wie Hobbyköche, oder die durchschnittliche Familie. Fakt ist, als nicht ausgebildeter Koch macht das Kochen mit den richtigen Hilfsmitteln einfach mehr Spaß und geht auch schneller. Merkt euch: „Wer billig kauft, kauft teuer“. Wir nutzen und können aus ganzem Herzen für dieses Rezept folgende Hilfsmittel wärmstens empfehlen:

Tupperware
Tupperware | VikAlex®

Affiliate-Links*

Eckdaten

Stollen mit MandelnEinheitKüche
ProduktpreisEUR      4,36
Produktgewichtkg      0,89
PortionAnzahl realistisch    13,00
PreisEUR/kg      4,91
PortionspreisEUR/Portion (real)      0,34
PortionsgewichtGramm    68,31
Datenstand 2021

Inhaltsstoffe, sortiert nach den prozentualen Anteilen

28,15 % Weizenmehl, 20,27 % Butter, 16,89 % Sultaninen/Weinbeeren, 11,26 % Mandeln, 8,44 % Zucker (80,09 % Rohrohr, 13,35 % Puder, 6,56 % raffiniert), 5,63 % Vollmilch, 4,5 % Rum 54 %, 2,36 % Hefe, 2,25 % Zitrone (Schale), 0,23 % Meersalz, 0,01 % Vanille

Rezeptkarte

Stollen mit Mandeln – Rezeptkarte

Portionen: 13

Du brauchst:

Küchenutensilien

Früchte

Vorteig

Hauptteig

Füllung

Guss

Zubereitung

  1. Vorbereitung
    • Die Sultaninen mit dem Rum in einem verschließbaren Gefäß übergießen und mindestens 60 Minuten ziehen lassen – ideal sind etwa 24 Stunden
    • Die Mandeln dem elektrischen Häcksler fein mahlen
      • Tipp: Die frisch gemahlenen Mandeln ebenfalls mit in den Rum geben.
  2. Vorteig
    • Die Zutaten für den Vorteig in der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 4 von 7 Stufen) 5 Minuten kneten
      • Hinweis: Die Konsistenz vom Vorteig ist trocken/bröselig.
  3. Hauptteig
    • Die Zutaten für den Teig auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 4 von 9 Stufen) 5 Minuten einkneten.
    • Den Teig abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
    • Die eingelegten Sultaninen und die gehäckselten Mandeln in den Teig einkneten.
    Alternativ zu den gemahlenen Mandeln, oder zusätzlich 100 g Marzipanrohmasse [wird dann aufgrund der Zusatzstoffe VAS #3 (rot)]
  4. Backen
    • Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
    • Den Stollen mit etwas Mehl „in Form“ bringen.
    • Den Stollen im vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen.
  5. Guss
    • Die Butter für den Guss im Kochtopf schmelzen.
    • In die geschmolzene Butter mit einem Schneebesen den Puderzucker zu einem Guss einrühren.
      • Tipp: Den Topf auf eine Waage stellen und den Puderzucker reinsieben.
    • Anschließend im noch warmen Zustand den Guss mit einem Pinsel überpinseln.
    • Den fertigen Stollen komplett abkühlen lassen, am besten 24 Stunden.
    • Den ausgekühlten Stollen mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Das letzte Wort

Kennst Du ein Industrieprodukt, dass damit ersetzt werden kann?


Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Wie hat es geschmeckt?

Wurde das Rezept verändert?

Nutzt gerne den Kommentarbereich, dann haben alle etwas davon, alternativ unser Kontaktformular.

Kommentar verfassen