Menü „Spiegelei“ – Rezeptkarte @VikAlex®

Menü „Spiegelei“ – Rezeptkarte @VikAlex®

Menü „Spiegelei“ – Rezeptkarte @VikAlex®

Portionen: 3

Du brauchst:

Küchenutensilien

Hauptspeise "Spiegelei"

Sättigungsbeilage "Salzkartoffeln"

Gemüsebeilage "Rahmspinat"

Braten

Gewürze

Zubereitung

  1. Salzkartoffeln
    • Die Kartoffeln mit einem Sparschäler schälen.
    • Die geschälten Kartoffeln mit Wasser im größeren Kochtopf aufkochen und 30 Minuten kochen.
    • In das kochende Wasser etwas Meersalz geben.
    • Die fertiggekochten Kartoffeln abgießen.
      • Tipp: Mit einem scharfen Messer in die Kartoffeln stechen, um zu prüfen ob sie schon gar sind – sind sie weich, sind sie gar 😊.
  2. Rahmspinat
    • Den Spinat Waschen.
    • Den abgewaschenen Spinat mit der Salatschleuder trocknen.
    • Den getrockneten Spinat mit etwas Schlagsahne im kleineren Kochtopf geben auf kleinerer Stufe (bei uns Stufe 4 von 9 Stufen) aufkochen.
      • Tipp: Spinat kann auch blattweise, ungekocht gegessen werden.
    •  
  3. Spiegeleier
    • Butterschmalz in der Bratpfanne zerlassen.
    • Die Eier im Butterschmalz zu Spiegeleiern braten – je nach Geschmack:
      • mit flüssigem Eigelb
      • mit festem Eigelb
      • doppelt gebraten
    • Zum Schluss nach Wunsch würzen und servieren.
  4. Backen
    • Den Backofen auf 120 °C Umluft vorheizen.
    • Die Spätzle mit den Zwiebelringen, den gerieben Käse und Gewürzen in die Kastenform geben und alles gut durchmischen.
    • Die Spätzle im vorgeheizten 20 Minuten backen.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Kennst Du das Rezept von VikAlex®?

Gespeichert unter
Dieser Eintrag wurde von VikAlex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Kommentar verfassen