Druckoptionen:

Pellkartoffeln & Tzatziki – Rezeptkarte

Pellkartoffeln
Zeit
Portionen 3
Du brauchst:
    Küchenutensilien
  • Kochtopf (3 Liter)
  • Küchenwaage
  • Kochmesser
  • Multizerkleinerer
  • Topfschaber (groß)
  • Hauptspeise "Pellkartoffeln"
  • 900 Gramm Kartoffeln (fk/vfk)
  • Dip "Tzatziki"
    Abschnitt I
  • 25 Gramm Zwiebeln (rot)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Abschnitt II
  • 0,33 Salat- oder Landgurke
  • Abschnitt II
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 75 Gramm Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • Gewürze
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zubereitung
  1. Pellkartoffeln
    • Die Kartoffeln zu Pellkartoffeln kochen. Dazu die ungeschälten Kartoffeln mit Wasser im Kochtopf aufkochen und 40 Minuten kochen.
    • In das kochende Wasser etwas Meersalz geben.
      • Tipp: Mit einem scharfen Messer in die Kartoffeln stechen, um zu prüfen ob sie schon gar sind – sind sie weich, sind sie gar 😊.
    • Die fertiggekochten Pellkartoffeln abgießen.
  2. Tzatziki
    • Den Knoblauch und die Zwiebeln putzen und mit dem Multizerkleinerer fein hacken.
    • Die Gurke waschen und mit dem Gemüsemesser in Würfel schneiden.
    • Die Crème fraîche und den Naturjoghurt mit dem Topfschaber in die Rührschüssel geben.
    • Alles miteinander mit dem Topfschaber vermengen.
    • Das Tzatziki mit den Gewürzen abschmecken.
    • Das fertige Tzatziki bis zum Verzehr im Kühlschrank kaltstellen.
  3. Alles zusammen servieren. Die Pelle kann bei den Kartoffeln mitgegessen werden. Wer sie nicht mag, kann die Kartoffeln am Platz mit einem Gemüsemesser schälen.
Anmerkung
Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann klicke entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

VikAlex® bedankt sich für Deine Unterstützung!