Pasta-Pfanne „Rinderfilet“ – Rezeptkarte @VikAlex®

Pasta-Pfanne „Rinderfilet“ – Rezeptkarte @VikAlex®

Pasta-Pfanne „Rinderfilet“ – Rezeptkarte @VikAlex®

Portionen: 3

Du brauchst:

Küchenutensilien

Pasta

Tomaten- und Rindfleischsoße

Außerdem

Braten

Gewürze

Zubereitung

  1. Die Pasta im Salzwasser nach Anleitung bissfest kochen.
  2. Währenddessen
    • die Pinienkerne im kleineren Kochtopf ohne Fett anrösten.
    • die Oliven mit dem Abtropfsieb abtropfen lassen.
    • die Petersilie waschen und mit dem Kochmesser fein hacken.
    • die Tomaten waschen und halbieren.
    • den Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden
    • den Knoblauch putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die bissfestgekochte Pasta mit dem Abtropfsieb abtropfen lassen.

    Hinweis: ca. 100 ml des Kochwassers abschöpfen, diese werden noch gebraucht.

  4. Das Rinderfilet in dünne Streifen schneiden.
  5. In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen.
  6. Das in dünne Scheiben geschnittene Rinderfilet bei starker Hitze scharf anbraten und mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
    Tipp: Zusätzlich mit 1 EL Tomatenmark würzen.
  7. Das fertig gebratene Fleisch aus der Bratpfanne nehmen.
  8. Nochmals Olivenöl in die Bratpfanne hinzugeben und darin den Knoblauch und Staudensellerie andünsten
  9. Die Tomaten hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
  10. Die Tomatensoße auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 4 von 9 Stufen) 8 Minuten köcheln.
  11. Die Pasta, die Oliven, das Fleisch mit dem Fleischsaft und die Petersilie in der Bratpfanne dazugeben und umrühren.
  12. Das abgeschöpfte Kochwasser von der Pasta in die Pfanne gießen und kurz aufkochen.
  13. Den Hartkäse mit der Käsereibe klein reiben und die Petersilie ernten, waschen und mit dem Kräutermesser zerkleinern.
  14. 14. Das Gericht mit dem geriebenen Hartkäse, den gerösteten Pinienkernen und frischer Petersilie servieren.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Kennst Du das Rezept von VikAlex®?

Dieser Eintrag wurde von VikAlex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Kommentar verfassen