Okruschka (kalte russische Sommersuppe) – Rezeptkarte @VikAlex®

Okruschka (kalte russische Sommersuppe) – Rezeptkarte @VikAlex®

Okruschka (kalte russische Sommersuppe) – Rezeptkarte @VikAlex®

Portionen: 3

Du brauchst:

Küchenutensilien

Eintopf/Suppe

Senf-Masse

Suppe

Suppeneinlage (gegart)

Suppeneinlage (rohkost)

Gewürze und Kräuter

Zubereitung

  1. Die Pellkartoffeln und Eier wie folgt im gleichen Kochtopf kochen
    • Kartoffeln 15 Minuten Stufe 8/9
    • Kartoffeln 15 Minuten Stufe 6/9
    • Eier rein 10 Minuten
    • Fertig, nach 40 Minuten kochen
  2. Die gekochten Zutaten im kalten Wasserbad abkühlen lassen.
  3. Die abgekühlten Kartoffeln mit dem Gemüsemesser schälen und die Eier pellen.
  4. Die geschälten Eier und Kartoffeln mit dem Gemüsemesser in kleine Würfel schneiden.
  5. Währenddessen das Gemüse und die Kräuter putzen und zerkleinern.
    • Salatgurke: würfeln
    • Radieschen: feine Scheiben
    • Lauchzwiebeln: feine Ringe
    • Kräuter: klein
  6. Die Suppe anrühren
    • Die Senfkörner mit einem Mörser zermahlen.
    • Die gemahlenen Senfkörner mit dem Wasser aufquellen lassen.
    • Die Milchprodukte mit der Senf-Masse vermengen.
    Hinweis: Je mehr Senfkörner verwendet werden, desto schärfer wird die Suppe.
  7. Die gekochte und rohe Suppeneinlage kurz vor dem Servieren in die Suppe einrühren.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Kennst Du das Rezept von VikAlex®?

Dieser Eintrag wurde von VikAlex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Kommentar verfassen