Mürbeteigkekse (Grundrezept) – Rezeptkarte @VikAlex®

Mürbeteigkekse (Grundrezept) – Rezeptkarte @VikAlex®

Mürbeteigkekse (Grundrezept) – Rezeptkarte @VikAlex®

Portionen: 2

Du brauchst:

Küchenutensilien

Teig

Abschnitt I

Abschnitt II

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Teig rühren
    • Die Zutaten aus dem ersten Abschnitt in der Küchenmaschine auf höchster Stufe mit dem Schneebesen schaumig schlagen.
    • Das Mehl in die Rührschüssel geben und dieses auf der höchsten Stufe einarbeiten.
  2. Die Kekse formen und backen
    • Den Backofen auf 150 °C Umluft
    • Den fertigen Teig aus der Rührschüssel mit der Teigschaberkarte auf eine bemehlte Teigunterlage holen.
    • Den Mürbeteig mit dem Nudelholz etwa 5 mm dick ausrollen
      • Hinweis: Die Dicke entscheidet über die Backzeit und den Geschmack. Wir rollen den Teig lieber etwas dicker aus und nutzen unsere Lieblings Keksform „Batman“ 😊
      • Tipp: Ein Mürbeteig mag es schön kühl, wenn das „Keksausstechen“ nicht so gut funktioniert, den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    • Mit Keksausstecher die gewünschten Formen ausstechen.
    • Die ausgestochenen Formen auf eine Dauerbackmatte legen.
    • Die Kekse im vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen.
    • Die fertig gebackenen Kekse auf der Dauerbackmatte auskühlen lassen.
  3. Die abgekühlten Kekse in einer Keksdose aufbewahren.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Kennst Du das Rezept von VikAlex®?

Dieser Eintrag wurde von VikAlex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Kommentar verfassen