Mandelstollen – Rezeptkarte @VikAlex®

Mandelstollen – Rezeptkarte @VikAlex®

Mandelstollen – Rezeptkarte @VikAlex®

Portionen: 13

Du brauchst:

Küchenutensilien

Früchte

Vorteig

Hauptteig

Füllung

Guss

Zubereitung

  1. Vorbereitung
    • Die Sultaninen mit dem Rum in einem verschließbaren Gefäß übergießen und mindestens 60 Minuten ziehen lassen – ideal sind etwa 24 Stunden
    • Die Mandeln dem elektrischen Häcksler fein mahlen
      • Tipp: Die frisch gemahlenen Mandeln ebenfalls mit in den Rum geben.
  2. Vorteig
    • Die Zutaten für den Vorteig in der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 4 von 7 Stufen) 5 Minuten kneten
      • Hinweis: Die Konsistenz vom Vorteil ist trocken/bröselig.
  3. Hauptteig
    • Die Zutaten für den Teig auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 4 von 9 Stufen) 5 Minuten einkneten.
    • Den Teig abgedeckt 30 Minuten ruhen
    • Die eingelegten Sultaninen und die gehäckselten Mandeln in den Teig einkneten.
    Alternativ zu den gemahlenen Mandeln, oder zusätzlich 100 g Marzipanrohmasse [wird dann aufgrund der Zusatzstoffe VAS #3 (rot)]
  4. Backen
    • Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
    • Den Stollen mit etwas Mehl „in Form“ bringen.
    • Den Stollen im vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen.
  5. Guss
    • Die Butter für den Guss im Kochtopf schmelzen.
    • In die geschmolzene Butter mit einem Schneebesen den Puderzucker zu einem Guss einrühren.
      • Tipp: Den Topf auf eine Waage stellen und den Puderzucker reinsieben.
    • Anschließend im noch warmen Zustand den Guss mit einem Pinsel überpinseln.
    • Den fertigen Stollen komplett abkühlen lassen, am besten 24 Stunden.
    • Den ausgekühlten Stollen mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Kennst Du das Rezept von VikAlex®?

Dieser Eintrag wurde von VikAlex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Kommentar verfassen