Druckoptionen:

Kartoffelpuffer – Rezeptkarte

Kartoffelpuffer (Reibekuchen)
Portionen 3
Du brauchst:
    Küchenutensilien
  • Küchenmaschine (alternativ Multizerkleinerer)
  • Bratpafanne (28 cm)
  • Pfannenspritzschutz (+ Topfdeckel)
  • Küchenwaage
  • Kochmesser
  • Sparschäler
  • Schöpfkelle
  • Kartoffelpuffer
  • 500 Gramm Kartoffeln (mk)
  • 100 Gramm Zwiebeln (rot)
  • 50 Gramm Haferflocken (zart)
  • 1 Ei (Gr. M/L)
  • Braten
  • Butterschmalz
  • Außerdem
  • Apfelmark
  • Rohrrohrzucker
Zubereitung
  1. Teig
    • Das Gemüse putzen und mit dem Gemüsemesser grob würfeln.
    • Alle Zutaten mit dem Durchlaufschnitzler, alternativ großem Multizerkleinerer zu einem Kartoffelteig häckseln.
  2. Braten
    • Das Butterschmalz in der Bratpfanne zerlassen.
    • Die Kartoffelpuffer portionsweise im Butterschmalz auf mittlerer Temperatur (bei uns Stufe 5 von 9 Stufen) kurz krossbraten.
      • Hinweis: In einer großen Bratpfanne passen drei Kartoffelpuffer rein.
  3. Serviert werden die Kartoffelpuffer je nach Geschmack entweder pur, oder mit beispielsweise Apfelmark und/oder Rohrzucker.
Anmerkung
Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

VikAlex® bedankt sich für Deine Unterstützung!