Bienenstich – Rezeptkarte @VikAlex®

Bienenstich – Rezeptkarte @VikAlex®

Bienenstich – Rezeptkarte @VikAlex®

Portionen: 8

Du brauchst:

Küchenutensilien

Tortenboden

Mandelkruste

Vanillepudding

Abschnitt I

Abschnitt II

Abschnitt III

Zubereitung

  1. Tortenboden und Mandelkruste
    1. Den Boden nach Rezept backen und 30 Minuten auskühlen
    2. Die Zutaten für die Mandelkruste in einem Kochtopf aufkochen und 2 Minuten köcheln.
    3. Den ausgekühlten Tortenboden auf die Dauerbackmatte legen und mit den gekochten Zutaten für die Mandelkruste übergießen, bzw. mit dem Topfschaber verteilen.
    4. Den Tortenboden im vorgeheizten Backofen (180°C) 15 Minuten backen.
    5. Den fertiggebackenen Tortenboden mit der Mandelkruste vollständig auskühlen lassen.
    6. Den abgekühlten Tortenboden mit der Mandelkruste waagerecht durchschneiden.
      • Tipp: Auf beiden Seiten beispielsweise dicke Bretter hinlegen und dann mit einem langen (scharfen) Messer den Tortenboden durchschneiden.
  2. Füllung (Vanillepudding)
    1. Das Mark der Vanilleschote mit einem Buttermesser auskratzen.
    2. Die Vollmilch, das ausgekratzte Mark der Vanilleschote und die leere Schote im Kochtopf auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 5 von 9) aufkochen.
      • Hinweis: Milch brennt schnell an – ständig rühren.
    3. Das Ei trennen und die Zutaten aus dem zweiten Abschnitt in einem Glas zu einer Creme glattrühren.
    4. Sobald die Vollmilch kocht, die Creme mit einem Schneebesen einrühren.
      • Tipp: Ein Topfschaber eignet sich grundsätzlich gut, um auch die letzten Reste aus dem Glas herauszubekommen.
    5. Den Vanillepudding unter ständigem Rühren auf kleiner Stufe (bei uns Stufe 3 von 9) 2 Minuten kochen.
      • Hinweis: Milch brennt schnell an – ständig rühren.
    6. Die Vanilleschote rausnehmen.
    7. Den fertiggekochten Vanillepudding mit Frischhaltefolie abdecken und 60Minuten an einem kalten Ort (ggf. im Kühlschrank) auskühlen lassen.
      • Hinweis: Die Frischhaltefolie vermeidet die Hautbildung.
    8. Die restliche Schlagsahne mit der Prise Meersalz steig schlagen.
    9. Die steif geschlagene Sahne unter dem abgekühlten Vanillepudding heben.
    10. Die Vanillepudding-Creme mit dem Topfschaber auf die Unterhälfte des Tortenbodens verteilen und diesen anschließend 60 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.
    11. Das Oberteil des Tortenbodens (den Deckel) in die entsprechenden Portionen schneiden.
    12. Die Oberteile kurz vor dem Servieren auf die Füllung legen.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Kennst Du das Rezept von VikAlex®?

Dieser Eintrag wurde von VikAlex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Kommentar verfassen