Amerikaner – Rezeptkarte @VikAlex®

Amerikaner – Rezeptkarte @VikAlex®

Amerikaner – Rezeptkarte @VikAlex®

Portionen: 5

Du brauchst:

Küchenutensilien

Teig

Abschnitt I

Abschnitt II

Abschnitt III

Zuckerguss

Zubereitung

  1. Teig rühren
    • Die Zutaten aus dem ersten Abschnitt in der Küchenmaschine auf höchster Stufe mit dem Schneebesen schaumig schlagen.
    • Die Vanilleschote mit einem Gemüsemesser längs aufschneiden.
    • Das Vanillemark der aufgeschnittenen Vanilleschote mit einem Buttermesser auskratzen
      • Hinweis: Die leere Vanilleschote in den Selbstgemachten Vanillezucker legen, dann wird sie nicht weggeworfen.
    • Die Zutaten aus dem zweiten Abschnitt hinzugeben und unterrühren.
    • Die (trockenen) Zutaten aus dem nächsten Abschnitt in einer separaten Schüssel abwiegen.
    • Alles zusammen mit der Küchenmaschine auf der höchsten Stufe zu einem Teig verrühren.
  2. Backen
    • Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
    • Auf der Dauerbackmatte gleichgroße Kleckse mit genügend Abstand geben
      • Hinweis: Die Amerikaner dehnen sich aufgrund des Natrons noch aus.
    • Die Amerikaner im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.
      • Hinweis: Wenn die Seiten schön gebräunt sind, sind sie fertig.
  3. Zuckerguss
    • Den Puderzucker in eine Schüssel sieben.
    • Einen EL Wasser hinzugeben und mit dem Schneebesen zu einem Zuckerguss rühren.
      • Hinweis: Wenn eine größere Menge Zuckerguss angerührt wird, nicht alles auf einmal hinzugeben, immer einen EL nach dem anderen.
      • Tipp: Für einen Orangen-Zuckerguss eine halbe Zitrone heiß abwaschen, die Schale mit der Vierkantreibe abreiben und den Orangensaft anstelle des Wassers nutzen. Den Orangenabrieb anschließend über die Amerikaner streuen.
    • Den Zuckerguss mit einem Topfschaber auf die noch warmen Amerikaner streichen.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Kennst Du das Rezept von VikAlex®?

Dieser Eintrag wurde von VikAlex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Kommentar verfassen