Pfannkuchen-Ritter – Rezept des Tages

Sich nach der NOVA-Konzeption möglichst naturnah zu ernähren, bedeutet auch auf seinen Körper zu hören – denn, wenn der Körper weiß in welchen Lebensmitteln welche Nährstoffe sind – weiß er auch was er möchte, bzw. man versucht nicht durch hochverarbeitete Produkte seinen Körper auszutricksen und kann schlussendlich krank werden.

Pfannkuchen gehen immer, oder? Zumindest ist es bei uns ein heiß begehrtes Gericht unserer Kinder – egal ob zum Fruchtstück, Mittag oder Abendessen. Glücklicherweise gibt es zig Pfannkuchen-Variationen, damit sie niemals langweilig werden. Daher posten wir heute als „Rezept des Tages“ unseren leckeren Pfannkuchen-Ritter, natürlich ohne Zucker und mit geringem Zeitaufwand – in unter 30 Minuten ist das warme Frühstück bereits serviert. Um die Pfannkuchen-Ritter zuzubereiten braucht es neben den frischen Zutaten wie Eier, Milch und Mehl nur etwas Brot, Toastbrot oder Brötchen.

Die möglicherweise übrigbleibenden Pfannkuchen können auch zu einem späteren Zeitpunkt, so wie alle Pfannkuchen-Varianten kalt gegessen werden (beispielsweise. unterwegs bei einem Ausflug).

Je nach Wunsch kann unser Gericht entweder Solo, mit frischen Früchten oder einer Süßspeise verzehrt werden.

Gesunde Ernährung
NOVA-Score

Frische, Regionalität und Traditionen, das sind die Punkte die wir unserem Nachwuchs mitgeben.

Entdecke das beste Pfannkuchen Ritter Rezept bei VikAlex®. Wir verwenden für diesen Pfannkuchenteig möglichst regionale Zutaten. Ob es nun „Arme Ritter“ oder „Reiche Ritter“ heißt ist für uns ungeklärt. Angeblich, so haben wir es mal gehört ist es ein „Reicher Ritter“ wenn eine frische Toastbrotscheibe verwendet wird und ein „Armer Ritter“ wenn ein altes Brötchen verwendet wird. Wir wissen es nicht genau und nennen unsere Art einfach „Pfannkuchen Ritter“. Mal nehmen wir frisches Brot, Toast oder Brötchen, mal etwas vom Vortag (je nachdem was wir gebacken haben) – uns schmecken alle Varianten.

Aufgrund seiner naturbelassenden Zutaten gehört er nach dem (angepassten) NOVA-Score zu einer gesunden Ernährung – Pfannkuchen bereiten wir generell ohne Süßungsmittel zu, denn bei Bedarf ist der Belag schon süß genug. So sind unsere Pfannkuchen auch für Kleinkinder geeignet.

Diese Ritter passen als Frühstück, Mittagessen und Abendessen – jeweils als Beilage oder Hauptmahlzeit. Die möglicherweise übrigbleibenden Pfannkuchen können auch zu einem späteren Zeitpunkt, so wie alle Pfannkuchen-Varianten kalt gegessen werden (beispielsweise. unterwegs bei einem Ausflug).

Back Mal!
Coupons / Supports – Back Mal! | VikAlex®

Küchenutensilien

Wer kennt es nicht, ohne dem richtigen Werkzeug, macht das Arbeiten kein Spaß. Ob nun Arzt, Gärtner, Maler oder Vertriebler – das Arbeitsergebnis wird nur so gut wie das vorhandene Werkzeug ist. Ausgebildete Köche brauchen wahrscheinlich weniger Hilfsmittel wie Hobbyköche, oder die durchschnittliche Familie. Fakt ist, als nicht ausgebildeter Koch macht das Kochen mit den richtigen Hilfsmitteln einfach mehr Spaß und geht auch schneller. Merkt euch: „Wer billig kauft, kauft teuer“. Wir nutzen und können aus ganzem Herzen für dieses Rezept folgende Hilfsmittel wärmstens empfehlen:

Affiliate-Links*

Eckdaten

Pfannkuchen-RitterEinheitKüche
ProduktpreisEUR      2,00
Produktgewichtkg      0,88
PortionAnzahl realistisch      3,00
PreisEUR/kg      2,27
PortionspreisEUR/Portion (real)      0,67
PortionsgewichtGramm  293,77
Datenstand 2021

Inhaltsstoffe, sortiert nach den prozentualen Anteilen

36,04 % Vollmilch, 33,44 % Weizenmehl Type 550, 16,35 % Eier, 7,51 % Wasser, 3,5 % Roggenmehl Type 1150, 2,5 % Butter, 0,5 % Meersalz, 0,15 % Hefe, Butterschmalz

Rezeptkarte

Pfannkuchen-Ritter – Rezeptkarte

Portionen: 3

Du brauchst:

Küchenutensilien

Pfannkuchen-Teig

Brötchen

Braten

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Pfannkuchenteig in der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 4 von 7 Stufen) mit dem Schneebesen 5 Minuten rühren.
  2. Die Brötchen in Scheiben aufschneiden.
    Tipp: (alte) Brotscheiben gehen natürlich auch
  3. Das Butterschmalz in der Bratpfanne zerlassen.
  4. Die Brötchenscheiben in den Teig tunken, sodass sie durchtränkt sind.
  5. Die getränkten Scheiben in der Bratpfanne von beiden Seiten auf mittlerer Stufe (bei uns Stufe 5 von 9 Stufen) krossbraten.
    Hinweis: Der restliche Teig wird im Anschluss als klassischer Pfannkuchen gebraten, dann wird nichts weggeworfen.
  6. Die fertig gebratenen Pfannkuchen-Ritter, damit alle gleichzeitig speisen können, im Backofen bei 50 °C warmhalten.
  7. Den Pfannkuchen-Ritter je nach Geschmack belegen.

    Beispiele für Pfannkuchen Belag

    • B.                 Ahornsirup
    • B.                 Früchte
    • B.                 Granola (Nuss-Müsli)
    • B.                 Nougatcreme
    • B.                 Zucker (Rohrohrzucker)
    • B.                 Vanillezucker
    • B.                 Vanillesoße
    • B.                 etc.

Anmerkung

Spende
  • Dir gefällt das Rezept?
  • Dir gefällt was wir tun?
  • Du möchtest uns unterstützen?

Dann nutze entweder auf einen der Provision-Links oder Spende uns direkt via PayPal eine kleinen Betrag für u. a.

  • die Big5forLive,
  • der Kaffeekasse,
  • dem Rezept oder
  • Betrieb der Webpage

Link PayPal: PayPal.Me/VikAlexLife

Das letzte Wort

Kennst Du ein Industrieprodukt, dass damit ersetzt werden kann?


Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Wie hat es geschmeckt?

Wurde das Rezept verändert?

Nutzt gerne den Kommentarbereich, dann haben alle etwas davon, alternativ unser Kontaktformular.

Kommentar verfassen