Einkäufe planen (Müllreduktion)



Unsere Erfahrung

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es sich lohnt, die Einkäufe zu planen. Das gilt ganz besonders für Lebensmittel: Wenn wir vorher festlegen, was und wie viel wir kaufen, bleibt weniger übrig. Die Statistiken zur Lebensmittelverschwendung in Deutschland sind unglaublich: Jährlich 6,1 Millionen Tonnen Lebensmittel landen laut Landwirtschaftsministerium im Müll von Privathaushalten. Das heißt, dass statistisch gesehen jeder Verbraucher und jede Verbraucherin etwa 75 Kilogramm Lebensmittel im Jahr bzw. 6,25 Kilogramm im Monat oder 208 Gramm jeden Tag wegwirft. Und das nur, weil sie/er zu viel eingekauft hat.


Müllgebühren

BehältervolumenHaushalsgrößeAbfuhrrythmusGebühr p.a.
30 Liter1 Person2 Wochen42,00 €
4 Wochen52,80 €
60 Liter2 Personen2 Wochen73,20 €
4 Wochen41,40 €
90 Liter3 Personen2 Wochen105,60 €
4 Wochen57,60 €
120 Liter4 Personen2 Wochen138,00 €
4 Wochen73,80 €
Weiterlesen

Monatseinkauf und Klimaschutz

Allgemein

Wir sind keine Klimaaktivisten, gehen nicht zu Friday4Future und machen auch sonst keine Aktivitäten mit denen wir medienwirksam auftreten. Was haben wir dann mit Klimaschutz zu tun? Wer die Big5 von Alex gelesen hat, weiß zumindest, dass dieses Thema schon immer sein Herz bewegt hat – die Mutter Erde, unser aller Planet und vor allem der Planet unserer Kinder. Und genau hier verbindet uns der Kilmaschutz zu einer Einheit, denn die Zukunft unserer Kinder ist eben nicht nur für Alex wichtig, sondern auch für Viki.

Schon längst haben wir verstanden, dass der Klimaschutz mit der Zukunft der Kinder zusammenhängt und zwar schon lange vor Friday4Future und die ganzen anderen Aktivitäten. Als Eltern von Ben und Luke wollen wir Ihnen auch ein entsprechendes Vorbild sein, indem wir tun was wir sagen und wir erziehen unserer Kinder auch entsprechend. Es gibt weniges das für uns schlimmer ist als wenn man etwas erzählt und man bereits im Gespräch merkt, dass das was die andere Person kommuniziert nicht das ist was die Person ausmacht. Plötzlich sprechen viele über Klimaschutz. Es sprechen viele über den Planet Erde. Es sprechen viele darüber wie wichtig doch die (eigenen) Kinder sind. Schade, dass sie das alles nicht ernst meinen.

Weiterlesen

Museumstage gehen auch im Harz!

Heute war mal wieder einer dieser Tage…. Wir haben uns als Familie die Zeit genommen die wir wollten um einfach WIR in der Natur zu sein. Ganz nach unseren Big5 ist uns der Planet Erde wichtig und wir freuen uns diesen auch genießen zu dürfen. Wir haben uns als Familie einen wunderbaren Tag für unser Museum geschaffen. So machen wir es immer wieder, weil es uns wichtig ist uns weil wir es wollen. Wir sind echte Menschen, wir haben echte Bedürfnisse, wir haben echte Big5 und halten diese Momente in echt fest. Was wir als Menschen mit unseren eigenen Augen sehen, mit dem eigenen Herzen erleben – das ist echt!


Weiterlesen

Hallo Hamburg!

Was für ein Museumstag!

Heute haben Ben & Alex sich mal einen „Männertag“ gemacht und sind spontan gen Norden gefahren. Zur Auswahl standen Ziele wie bspw. Wilhelmshaven, Cuxhaven und auch Hamburg. Alle Städte lassen sich wunderbar per Nahverkehr erreichen. Wir haben uns dann auf Hamburg festgelegt und sind entsprechend früh in den Tag gestartet.

Solche Zweisamkeiten sind wichtig für die Entwicklung des Kindes und die Beziehung zwischen Kind und Elternteil. Denn so bekommt der Nachwuchs auch mal die volle Aufmerksamkeit. Wenn der Nachwuchs einen Säugling als Bruder hat, so steckt er doch immer mal wieder zurück. Also, warum nicht direkt einen Museumstag für alle Beteiligten daraus machen.

Weiterlesen

Lass doch mal das Auto stehen!

NOVA, das ist mehr als nur Ernährung.

Es ist eine bestimmte Art zu Leben. Dieses Konzept fängt bei der Nahrungsaufnahme an, geht über die Kindererziehung, über das Wirtschaften bis zum Klimaschutz! Es umfasst sämtliche Facetten des Lebens. Heute schreibe ich etwas zu dem kleinen, doch nicht unwesentlichen Punkt des Klimaschutzes.


Weiterlesen

Ein Ausflug zum Wurmberg

Was für ein schöner Museumstag!

Ein Museumstag definiert einen schönen Tag, an dem man sich gerne auch viele Jahre später zurückerinnert. Nach dieser Theorie blickt man rückblickend (retroperspektiv) auf sein Leben zurück, kurz bevor man stirbt. Was sieht man da? Hast Du schon einmal drüber nachgedacht wie Du auf dein Leben zurückblicken möchtest? Wir haben für uns entschieden, dass wir viele tolle Momente, also viele schöne Museumstage sammeln wollen, denn unserer Auffassung nach macht ein glückliches Leben viele schöne Momente aus. Auch die Frage aus welchem Grund man etwas tut ist hier entscheidend. Als Eltern stellt man sich auch die Frage, was möchte man seinen Nachwuchs mit auf den Weg gaben.

Weiterlesen

Klimaschutz fängt bei einem selber an!

Woom

Unter diesem Motto “Klimaschutz fängt bei einem selber an!” steht eine der neusten Anschaffungen unserer Familie. Mit unserem heiß begehrten Bollerwagen, bzw. Fahrradanhänger (die Lieferzeit war einige Monate) sind wir nun ein Stück weiter unabhängiger von dem PKW zu werden. Dass Ziel ist weiterhin hoch gesetzt, nämlich möglichst ohne PKW auszukommen. Ja, das ist schwierig, doch kann auch eine Menge Freude bereiten.

Weiterlesen

Es gibt kein fertiges GWH

Nachdem wir uns nun schlussendlich für ein eher kleines GWH entschieden haben, da wir planmäßig damit “nur” Tomaten, Gurke und Paprika ziehen wollen, haben wir uns nun komplett gegen ein GWH entschieden. Die jährliche Ersparnis ggü. dem Wochenmarkt taxieren wir auf ca. 100 €. Bei Investitionskosten i.H.v. 2,1 – 2,5 TEUR sind wir, sofern keine Reparatur- oder Wartungskosten hinzukommen bei einer Amortisierung von über 20 Jahren.

Übrigens, das Rennen hätte das Hoklartherm RIGA S, 7,5 m² gemacht.

Weiterlesen

Gewächshaus (GWH), oder geht es auch ohne?

Allgemein

Nachdem die Hochbeete in den letzten Jahren so ertragreich waren, wollen wir unseren Ertrag maximieren.

Bei der Recherche haben sind wir auf Gewächshäuser (GWH) gestoßen und tendieren stark zu dem niedersächsischen Hersteller “Hocklatherm”. Dieser produziert tatsächlich in Apen und verfügt über unserer Meinung nach gute Produkte. Die Hersteller wie Beckmann, Krieger, o.ä. entsprechen nicht unseren Vorstellungen.

Bei Hoklartherm stehen uns diverse Modelle zur Auswahl:

Weiterlesen