Einschulung von Ben

Ist heute ein guter Museumstag?

Diese Frage kann täglich gestellt werden, denn schon früh morgens, wenn wir wissen was wir tagsüber vorhaben, kann diese Entscheidung gefällt werden.

Ja, heute ist ein guter Museumstag – wir haben Großes vor.

Viele Jahre hat sich Ben auf diesen Tag gefreut, er war schon immer recht wissbegierig und freut sich riesig auf die Schule, würde es nach ihm gehen, wäre er schon längst ein Schulkind – wir hoffen die Freude hält viele Jahre, ggf. auch Dekaden an – insb. beim „lebenslangen Lernen“ ist eine grundsätzliche Freude neues dazuzulernen eine gute Grundlage.

Was wurde kürzlich erst zu uns gesagt „Die Schultüte selbstgebastelt – was anderes würde ich von Euch auch nicht erwarten“. In diesem kreativen Bereich hat sich Viki, ganz nach ihren BigFiveForLive ausgetobt. Und natürlich durfte Alex in der Küche mal wieder was interessantes kreieren – Ein Schultüten-Batman-Baguette. Das durchgehende Interesse bei Ben an die Ninja-Künste sind wie ein roter Faden in seinem bisherigen Leben.

Was macht Batman eigentlich unsere Meinung nach zum besten Superhelden? Er hat sich sein Können durch Training beigebracht, er ist kein „Labor-Unfall“ wie andere Superhelden. Daher ist er einfach nur authentisch.

Weiterlesen

Museumstag an der Nordsee

Ich schaffe schöne Momente mit meiner Familie an der See.„, das ist einer der Big5 von Alex. Spontan sind wir als Familie (mal wieder) an die Nordsee gefahren. Ab und zu braucht man einfach mal frische Luft und vor allem ZEIT mit der Familie.

Was tut man, wenn man sein Leben nach den Big5 ausrichtet? – Na klar, man nimmt sich die Zeit, wenn man sie möchte – wer weiß ob es noch ein Morgen geben wird :).

Weiterlesen

Kartoffeln ernten – Museuemstag!

Am 06.08. ist ein großer (jahrelanger) Traum von Ben in Erfüllung gegangen – er durfte beim Landwirt unseres Vertrauens die Kartoffeln mit roden – wir hatten alle eine schönen Museumstag :).

Wir haben sogar einmal angehalten um mit der Hand ein paar Kartoffeln zu ernten, Ben war besonders darüber erstaunt, dass an einer Kartoffelpflanze mehrere Kartoffeln wachsen.

Das Roden, etwas erklärt zu bekommen und mit der Hand ernten hat Ben nicht gereicht – er wollte unbedingt die Kartoffeln im Anschluss noch mit sortieren, wiegen und verpacken. Dabei hat er, mal wieder mit seinem super Augenmaß fast auf das Gramm genau 4 kg seiner rotschaligen Lieblingskartoffelsorte (Laura) abgepackt.

Regionale Lebensmittel schmecken besser, stärken die Wirtschaft und kleine Familienbetriebe!

Eine andere Ernährung lohnt sich – für alle und alles: für dich, insbesondere dein Wohlbefinden und deinen Geldbeutel, deine Familie, deine Region und den ganzen Planeten!

Urban Arrow – Ausflug in das RastiLand

Auch wieder eine typische Fahrt für unser Cargo-Bike.

Mit dem PKW hätte uns die Fahrt locker 15 € gekostet… und so gab es sogar noch ein wenig Bewegung.

Gut erkennbar, wir sind mit zwei Fahrrädern gefahren, neben dem Cargo-Bike welches von Viki gesteuert wurde, habe ich mich mit der soliden Gazelle fortbewegt.

Glücklicherweise hatten wir noch unseren Kinderwagen dabei.

Weiterlesen

(Kinder-)Fahrradgrößen nach Körpergrößen im Vergleich

Welche Fahrradgröße braucht ein Kind in welchem Alter, bzw. ab wann ist ein neues Bike sinnvoll?

Die folgende Übersicht ist als reiner Indikator zu verstehen, um zu verdeutlichen dass BMX- und auch Woom-Bikes nicht mit jedem Hersteller gleichzusetzen sind. Schlussendlich ist es wichtig, dass bei dem Wunschhersteller individuell geschaut wird, welches Bike nun das richtige ist. Bei Woom-Bikes gibt es sogar einen „Fahrrad-Finder“ (Link s. unten), der deutlich mehr als nur die Körperabmessungen berücksichtigt.

AlterKörpergrößeBMXWoomAndere
ab 1 ½ab 82 cmn.V.12″ (Woom 1)12″
ab 3ab 95 cm12″14″ (Woom 2)14″
ab 4ab 105 cm12″16″ (Woom 3)16″
ab 5ab 112 cm14″16″ (Woom 3)18″
ab 6ab 115 cm14″20″ (Woom 4)18″
ab 7ab 125 cm16″24″ (Woom 5)20″
ab 9ab 138 cm18″24″ (Woom 5)24″
ab 10ab 145 cm20″26″ (Woom 6)26″
5 Räder6 Räder7 Räder
(Kinder-)Fahrradgrößen nach Körpergrößen

Das BMX ist in der tabellarischen Übersicht als Sportfahrrad zu betrachten. Außerdem ist in dieser Übersicht deutlich erkennbar, dass der auf Kinderfahrräder spezialisierte Hersteller „Woom“ die 18″-Rahmengröße überspringt und dadurch prinzipiell bis zum ca. 10. Geburtstag ein Fahrrad weniger gekauft wird.

Was in diese Übersicht außerdem erkennbar ist, ist dass jeder Hersteller die Fahrräder anders konzipiert. Als konkretes Beispiel ist die Zeile für 7-Jährige (Körpergröße ab 125 cm) markiert. Während bei einem BMX hier ein 16″ empfohlen wird, fahren die Kinder bei Woom bereits ein 24″ und bei anderen Herstellern ein 20″ Bike. Es kommt eben auf mehr, also nur die Körpergröße und Beinlänge an. Beispiele sind u.a. die Rahmengeometrie und die Überstandshöhe, also die Oberkante vom Oberrohr – also die Stelle vom Fahrrad zwischen dem Schritt wenn das Kind bspw. an einer Ampel anhält.

PS: Die BMX-Bikes von WTP und auch die Woom-Bikes sind im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern wertstabil – der Gebrauchtpreis bei kleinen Fahrrädern entspricht weitestgehend dem Neupreis. Ein weiter Vorteil ist, dass u.a. Woom sich auf die Bedürfnisse der Kinder konzentriert.

Weiterlesen

Konzert „Deine Freunde“

So, nun ist der Tag endlich gekommen und wir waren auf dem Konzert der Kinderband „Deine Freunde“ in Hannover.

Die Tour 2022 hat am 25.06.2022 begonnen, demnach war es das erste Konzert – glücklicherweise auch das erste Konzert seit Jahren ohne Corona-Auflagen. Selbst der Weihnachtsmann ist mal eben vorbeigekommen, um klarzustellen wer das „Schlitten-Game“ gewinnt.

Die Band hat 2 Stunden gespielt – das ist enorm, besonders für die Fan-Zielgruppe, nämlich Kinder unter dem Teenageranger-Alter. Bei bestem Wetter mit fast 30 °C konnten wir einen schönen Sommertag genießen. Leider waren die Getränkepreise nicht kindgerecht. Mit 1,00 € für 100 ml Wasser ist schon etwas happig.

Unter dem Strich, sind die Konzertkarten jeden Cent wert gewesen. „Deine Freunde“ nehmen ihr versprechen ernst, dass die Kids nach dem Konzert gut schlafen können.

Weiterlesen

Urban Arrow – Werkstatt / Inspektion

Nun ist es soweit, mit den ersten (fast) 500 km Fahrleistung möchte unser Cargo-Bike, bzw. „Bike“ in seine erste Inspektion.

Bei der Fahrt war es zum Teil recht frisch, besonders über die Handschuhe und Fahrradjacke habe ich mich gefreut.

Weiterlesen