Bücher VikAlex® – Buch #00 – DNK – Der VA-Score (VAS)

Hier findest Du ergänzende und spannende Informationen insb. zu den Back- und Kochbüchern von VikAlex®.

Du hast Fragen und / oder Anregungen? => Dann melde Dich!

schneidebrett-experte.de: Affiliate* (Coupons / Supports – schneidebrett-experte.de | VikAlex®)

Scoring/Ampelsystem

  • Grün: Kann so viel und oft verspeist werden wie einem lieb ist.
  • Gelb: Seltener Verzehr ist okay.
  • Rot: Möglichst vermeiden.

VA-Score: #1

  • Das fertige Gericht wird ausschließlich aus Zutaten mit dem modifizierten NOVA-Score der Kategorien #1 und #2 zubereitet.
  • Die Menge der zugesetzten Süßungsmittel liegt bei unter 10 Prozent.
  • Verzehrempfehlung: Kann jederzeit verzehrt werden. Achtung: Obwohl immer noch gesünder im Gegensatz zur Industrieware, sollten süße Backwaren nicht täglich konsumiert werden.

VA-Score: #2

  • Das fertige Gericht wird ausschließlich aus Zutaten mit dem angepassten NOVA-Score der Kategorien #1, #2 und #3 hergestellt.
  • Gerichte, die aufgrund ihres Zuckergehalts nicht in VAS #1 enthalten sind.
  • Verzehrempfehlung: In Maßen okay, am besten nicht täglich.

VA-Score: #3

  • Das fertige Gericht wird mit wenigstens einer Zutat zubereitet, die einen oder mehrere industriell erzeugte(n) Zusatzstoff(e) enthält.
  • Verzehrempfehlung: Nach Möglichkeit vermeiden, selten ist aber okay.

Du siehst, unser System ist eigentlich ganz einfach: Es geht darum, sich möglichst im grünen Bereich zu ernähren – also naturnah, regional und zuckerreduziert. Natürlich ist das nicht immer möglich. Insbesondere gibt es keine Anpassungen zum Beispiel bei Käse (siehe oben), dieser bleibt im gelben Bereich. Produkte mit Zusatzstoffen befinden sich in der orangen Kategorie – hier gilt es, sich mit Augenmaß zu ernähren.

Abb 03: Die VAS-Pyramide
Abb 04: Beispiele von Lebensmitteln in den VAS-Klassen

Mehr zu den theoretischen Grundlagen zu der NOVA-Konzeption und einer prinzipiellen gesunden Ernährung findest du in unserem „Gesunde Ernährung – Das Nova-System in der Praxis“ – Veröffentlichung im November 2022.



Kommentar verfassen