2022_07_28 – Update VikAlex

Es wird mal wieder Zeit für ein generelles Update… Hinter den Kulissen und auf der Webpage tut sich eine Menge das nicht sofort ersichtlich ist.

Autorentätigkeit

  • Grundlagenbuch: Dieses ist bereits fertig lektoriert und wird zeitnah in das Layout gehen.
  • Back- und Kochbuchserie: Das Buch #01 hat den ersten von zwei Lektoratsdurchläufen hinter sich und liegt nun bei VikAlex zur Kontrolle.

Unsere Probedrucke, auch für die Feedbackleser haben wir über Drucksofa ausgedruckt. Guter Service, schneller Versand, gute Preise und vor allem eine Top-Qualität.

Drucksofa
Drucksofa: Affiliate* (Coupons / Supports – drucksofa.de | VikAlex®)

Webpage

  • In den letzten Wochen hat sich einiges an der Struktur verändert, insb. wurden die Themen rund um die Bücher neu angeordnet. Neu entstanden ist dabei der Bereich:
  • Unsere Food-Fotografin hat mal wieder eine Spitzenleistung hingelegt, dadurch konnten wir einige nicht so schöne Bilder gegen bessere ersetzen – schaut doch mal rein :). Nach und nach tauschen wir (heimlich) auch andere Bilder noch aus.
  • Unterm Strich sind wir mit der Entwicklung unserer Webpage zufrieden und das obwohl wir von Layout und Gestaltung eigentlich gar keine Ahnung haben :).

Coupons / Supports

  • VikAlex konnte insb. in jüngster Vergangenheit neue Kooperationen schließen. An weiteren Kooperation arbeiten wir derzeit. Da ist bestimmt für jeden was dabei.

Küchenausstattung


Tupperware

  • In diesem Bereich sind wir eher fremdgesteuert. Die Angebote und Aktionen werden durch Tupperware vorgegeben. Preissteigerungen werden 1:1 durchgeleitet. Derzeit veröffentlichen wir Montags die neuen Angebote. Wir überlegen diese ggf. auch schon einen Tag früher, also Sonntags zu veröffentlichen.
  • Für aus unserer perspektive besonders empfehlenswerten Küchen-Tools gibt es jetzt auch separate Unterseiten.
  • Tipp: Abonniert und, bzw. meldet Euch für Neuigkeiten an, dann seht ihr als einer der ersten die neuen Angebote :).

Familienzeit


Hofladen (Hühner, Gemüse und Obst)

  • Zunächst einen Dank an die ehrlichen Kunden, meist ist in der Kasse mehr drin als erwartet wird.
  • Am 26.07. hatten wir den ersten aktiven Raubvogelangriff auf unsere Mädels. Alex hat es noch geschafft mit einem Abstand von unter einem Meter zum Raubvogel (Bussard?, Adler?) das Raubtier zu verjagen und somit eines der Hühner zu retten an dem sich der dieses gerade vergangen hatte. Wir dachten schon, dass das Huhn es nicht überlebt hat – glücklicherweise konnte es die Augen öffnen und wir konnten es in Sicherheit bringen. Leider hat unserer Wild-Kamera den Angriff nicht aufgezeichnet. Bisher dachten wir, dass die Kamera die alten Bilder überschreibt, stattdessen gab es seit April keine Aufnahmen mehr :(. Übrigens kam kurze Zeit später ein etwas kleinerer Raubvogel in unseren Garten um sich frisches Huhn zu suchen.
  • Die Eier verkaufen sich wie „warme Semmeln“. Bei zu kalten oder zu warmen Temperaturen legen wir die Eier nicht in den Verkaufsstand. Auch die Preisanpassung die wir aufgrund gestiegenen Futterkosten durchgeführt haben, wurde gut und vor allem mit Verständnis angenommen.
  • Das Gemüse und die Kräuter wachsen prächtig. Am Besten gehen derzeit die Gurken. Wir haben hier schon mehrere Kilo eingelegt, verkaufen recht viele Gurken und verspeisen sie natürlich mit Genuss :).
  • Die Obsternte lässt noch zu wünschen übrig. An Erdbeeren gab es fast nichts, die Himbeeren reichen gerade mal für uns selber. Mal schauen wie es mit den Heidelbeeren, den Trauben, den Nüssen und Äpfeln wird.

Kommentar verfassen