Pfannenkuchen-Pizza @VikAlex®

Pfannenkuchen? Pizza? Warum nicht beides?

Pfannenkuchen, eine offizielle Süßspeise die vielfältig in ihrer Zubereitungsart ist. Wer hat denn eigentlich definiert, dass es eine Süßspeise ist? Wir haben in unserem Repertoire eine Vielzahl von Pfannenkuchen-Gerichten. Mit süßem haben diese nichts zu tun.

Pizza, der Klassiker aus dem südeuropäischen Raum. Dieses Gericht zu verändern tut schon irgendwie weh und dennoch haben wir beides kombiniert.

Qualitytime (Kindererziehung / Familienzeit)

Wie wäre es denn heute mal mit der Pizza-Variante? Wenn sich der Nachwuchs nicht entscheiden kann, dann gibt es eben beides 😊. Erziehungstechnisch sicher eine gute Möglichkeit. Prinzipiell geht es in Richtung Omelett, daher das ein Omelett eine salzige Speise und unsere Pfannenkuchen-Pizza eben nicht salzig ist, kategorisieren wir sie einfach bei den Pfannekuchen ein. Mit dem Belag ist man dabei recht flexibel, wir reduzieren ihn auf wenige Zutaten.

Hinweise zu den Büchern (Grundlagen- und/oder Kochbuch)

Unser Kochbuch, dass sich stark an der NOVA-Konzeption orientiert und aufzeigt wie beim Selberkochen nicht nur der Spaß mit der Familie integriert, sondern sogar noch Geld gespart werden kann kommt planmäßig zu Ostern 2022 auf dem Markt – Rollierende Testleser sind gerne willkommen und können sich bei uns melden. Unsere Kochbuch-Prinzipien sind:

  • Einfache Rezepte, die man auch mit Kleinkindern zubereiten kann.
  • Günstige Rezepte, möglichst aus regionalen Zutaten.
  • Selbst gebacken, gebraten und gekocht ist besser wie aufwärmen.
  • Gesunde Ernährung, nach der NOVA-Konzeption.

Hilfsmittel der Zubereitung

Nun, da wir „praxisorientiert kochen“, stellt sich die Frage, nach unseren Hilfsmitteln für dieses Rezept. Es geht natürlich auch ohne diese Hilfsmittel, oder mit anderen Hilfsmitteln. Wir haben festgestellt, dass diese Hilfsmittel qualitativ, so wie unsere Grundeinstellung zu Leben eben das beste ist was man bekommen kann. Wir bereiten unser Essen seitdem wir diese haben deutlich schneller und mit mehr Freude zu. Gerne können uns auch Alternativen genannt werden.

Zum einen nutzen wir unsere gute Seele in der Küche, nämlich unsere treue Küchenmaschine*, ein Schneebesen reicht natürlich auch aus 😉 und zum anderen häckseln wir unser Gemüse zu Teil etwas kleiner mit unserem Multizerkleinerer*. Natürlich können die klassischen Pfannenkuchen und somit auch die Pfannekuchen-Pizza nur in einer Pfanne gebraten werden. Der Markt ist hier schon ziemlich breit aufgestellt. Auch wir haben vielen durchgetestet und waren immer recht enttäuscht. Bis wir eine beschichtetet Bratpfanne* mit Rapid Heat Funktion gefunden haben. Mit dieser Funktion kann die Pfanne auf 400°C erhitzt werden und bleibt heile. Um die ganzen Fettspritzer nicht auf die Kleidung, den Küchenboden oder rings um den Herd zu haben, kann man zum einen einfach einen Topfdeckel nehmen, oder man nimmt einen Spritzschutz*.

Inhaltsstoffe & Vergleich zu einem Industrieprodukt, falls vorhanden

Für Informationen bzgl. der Nährwerte einzelnen frischer Produkte. Dadurch, dass wir frisch kochen, haben wir nicht zu allen Zutaten auch die Nährwerte. Folgende Quelle haben wir zur Ergänzung genutzt. Wichtig ist zu wissen, dass die Nährwerte differenzieren, je nach Reifegrad und Sorte einer Frucht.

https://www.bmi-rechner.net/zucker-tabelle.htm

Das letzte Wort

  • Was bevorzugst Du, Pfannekuchen oder Pizza, oder beides?
  • Möchtest Du dieses Rezept im Kochbuch haben?
  • Kennst Du ein Industrieprodukt, dass damit ersetzt werden kann?

Schreib es in die Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s