Hackbraten „Falscher Hase“ @VikAlex®

An was denkst Du, wenn du „Falscher Hase“ hörst? Traditionell denken wir in unserer Kultur an einen Hackbraten. Doch wo kommt diese Bezeichnung eigentlich her? So eindeutig sind die Quellen nicht. Am ehesten passt für uns die Begründung „Der Jäger hatte keinen Erfolg, daher wurde für den Sonntagsbraten eben Hackfleisch genutzt“. Mit dieser kleinen Erzählung / Begründung kann man dieses Gericht gut dem Nachwuchs überliefern.

Das Gericht „Hackbraten“, so nennen wir es mal weiter ist spätestens seit der TV-Serie „The Big Bang Theory“ wieder etwas populärer geworden. Kommt doch der berühmte Hackbraten aus der Familie von Howard Wolowitz immer wieder als Running Gag vor.

Der traditionelle Hackbraten wird eigentlich nur aus gut gewürztem Hackfleisch hergestellt. Irgendwann ist man dazu übergangenen hat gekochte Eier hineingelegt. Neben der Solo-Variante bei der ausschließlich der Barten im Ofen gegart und die Sauce auf dem Herd gekocht wird, gibt es noch die Kombi-Variante welche wir bevorzugen. Bei dieser Variante lassen wir ein wenig Gemüse und die Sauce gleich im Bräter mit garen/kochen, sodass der Aufwand auf dem Herd minimal gehalten wird – Der Hackbraten trocknet so auch nicht so schnell aus.

Für Informationen bzgl. der Nährwerte einzelnen frischer Produkte. Dadurch, dass wir frisch kochen, haben wir nicht zu allen Zutaten auch die Nährwerte. Folgende Quelle haben wir zur Ergänzung genutzt. Wichtig ist zu wissen, dass die Nährwerte differenzieren, je nach Reifegrad und Sorte einer Frucht.

https://www.bmi-rechner.net/zucker-tabelle.htm

Während wir mit unserem Lebensmittel mit dem NOVA-Score im grünen Bereich sind und hier ein gesundheitlich unbedenkliches Produkt genießen können, zeigt NOVA bei der Industrieware mit der roten Farbe deutlich auf die gesundheitlichen Gefahren hin, die der Verzehr dieses Produktes mit sich bringt.

Das Fertigprodukt

  • beinhaltet Zusatzstoffe.
  • beinhaltet zugesetzten Zucker.
  • hat weniger als 14% Hackfleisch vom Schwein, wir kommen auf fast 28% vom höherwertigen Rind.

Hast Du eine Idee wo die Bezeichnung „Falscher Hase“ herkommt?

Schreib es in die Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s