Brioche @VikAlex®

Was des Deutschen klassisches Weißbrot ist, ist des Franzosen klassische Brioche. Und schon wieder begeben wir uns in die Welt der klassisches / traditionellen Gerichte, bzw. Rezepte. Jeden Sonntag frisch gebackene Brötchen klingen verlockend, doch das wird auch für uns irgendwann zu eintönig. Daher bauen wir auch ab und zu mal ein wenig Abwechslung ein.

Das traditionelle Brioche hat einen Zuckergehalt von bis zu 20% und gehört somit zu einer Süßspeise. Das Backen eines solchen Teiglings ist nicht ganz so easy wie bspw. ein Roggenmischbrot, oder Vollkornbrötchen. Sind die letztgenannten Backergebnisse mit einem Sauerteig doch recht leicht zu erzeugen, bedingt es bei einem Brioche, welches mit Hefe gebacken wird zu mehr Achtsamkeit. Bzgl. des Zuckers ist uns ein Zuckeranteil von 20% viel zu ungesund. Häufig kommt ja noch ein süßer Brotaufstrich drauf, daher backen wir unser Brioche mit lediglich fast 8% Zucker. Unabhängig vom Zucker besitzen die Industrieprodukte noch chemische Zusatzstoffe, die dem Körper und dem Geist nicht gut tun.

Qualitytime (Kindererziehung / Familienzeit)

Durch das selberbacken, können wir unserem Nachwuchs auch mal die internationale Küche etwas näherbringen und wir können den Zuckerkonsum gezielt steuern. Es ist nicht so, dass wir komplett auf Zucker verzichten. Wir streben nur an Produkte zu kaufen mit denen wir uns identifizieren, quasi Produkte die zu uns passen => Ehrliche Produkte für ehrliche Menschen!

Hinweise zu den Büchern (Grundlagen- und/oder Kochbuch)

Unser Kochbuch, dass sich stark an der NOVA-Konzeption orientiert und aufzeigt wie beim Selberkochen nicht nur der Spaß mit der Familie integriert, sondern sogar noch Geld gespart werden kann kommt planmäßig zu Ostern 2022 auf dem Markt – Rollierende Testleser sind gerne willkommen und können sich bei uns melden. Unsere Kochbuch-Prinzipien sind:

  • Einfache Rezepte, die man auch mit Kleinkindern zubereiten kann.
  • Günstige Rezepte, möglichst aus regionalen Zutaten.
  • Selbst gebacken, gebraten und gekocht ist besser wie aufwärmen.
  • Gesunde Ernährung, nach der NOVA-Konzeption.

Hilfsmittel der Zubereitung

Nun, da wir „praxisorientiert kochen“, stellt sich die Frage, nach unseren Hilfsmitteln für dieses Rezept. Es geht natürlich auch ohne diese Hilfsmittel, oder mit anderen Hilfsmitteln. Wir haben festgestellt, dass diese Hilfsmittel qualitativ, so wie unsere Grundeinstellung zu Leben eben das beste ist was man bekommen kann. Wir bereiten unser Essen seitdem wir diese haben deutlich schneller und mit mehr Freude zu. Gerne können uns auch Alternativen genannt werden.

Es ist wichtig, dass dieser ziemlich weiche Teig lange und gleichmäßig geknetet wird, ein Briocheteig ist so ziemlich das Anspruchsvollste „Brot“, dass wir je gebacken haben. Mit einem Handmixer ist die Zubereitung für uns nicht unvorstellbar. Unserer Erkenntnis nach braucht es dafür eine Teilautomatisierung im Prozess 😉 und diese übernimmt dann unser Küchen-Allrounder, nämlich unserer Küchenmaschine*. Der Teig wird nach dem kneten einfach abgedeckt in den Ofen gestellt, oder man nimmt die Küchenklassiker „Peng“. In den Peng-Schüsseln* geht der Hefeteig tatsächlich schneller auf wir auf dem herkömmlichen weg, außerdem hört man es ziemlich deutlich wenn der Teig fertig ist, da die Schüssel „peng“ macht. Nun stellt sich noch die Frage wie, bzw. worin das Brioche gebacken wird. Wie gesagt, es ist ein Anspruchsvoller Teig, der definitiv in unserer 1,8 Liter Kastenform* gelingt. Scheinbar funktioniert es ganz gut, wenn man die richtigen Hilfsmittel benutzt ;).

Inhaltsstoffe & Vergleich zu einem Industrieprodukt, falls vorhanden 

Für Informationen bzgl. der Nährwerte einzelnen frischer Produkte. Dadurch, dass wir frisch kochen, haben wir nicht zu allen Zutaten auch die Nährwerte. Folgende Quelle haben wir zur Ergänzung genutzt. Wichtig ist zu wissen, dass die Nährwerte differenzieren, je nach Reifegrad und Sorte einer Frucht.

https://www.bmi-rechner.net/zucker-tabelle.htm

Während wir mit unserem Lebensmittel mit dem NOVA-Score im grünen Bereich sind und hier ein gesundheitlich unbedenkliches Produkt genießen können, zeigt NOVA bei der Industrieware mit der roten Farbe deutlich auf die gesundheitlichen Gefahren hin, die der Verzehr dieses Produktes mit sich bringt.

  • Das Fertigprodukt
    • hat ca. 76% mehr Zucker.
    • kostet ca. 2,2-mal mehr wie das selbstgemachte Produkt (Alternativrezeptur)
    • beinhaltet Zusatzstoffe

Das letzte Wort

  • Wie isst Du dein Brioche am liebsten?
  • Möchtest Du dieses Rezept im Kochbuch haben?
  • Kennst Du ein Industrieprodukt, dass damit ersetzt werden kann?

Schreib es in die Kommentare.

Ein Gedanke zu „Brioche @VikAlex®

  1. Pingback: Brot & Brötchen – Allgemeine Infos | VikAlex®

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s