Bratkartoffeln @VikAlex®

Wie wäre es denn heute mal mit Bratkartoffeln? Bei dieser Wetterlage genau das richtige.

  • Die Kartoffeln kommen direkt vom regionalen Landwirt.
  • Die Eier kommen aus dem Garten, oder vom regionalen Geflügelhof.
  • Die zwiebeln kommen direkt aus dem Garten, oder vom regionalen Landwirt.
  • Der Schnittlauch wächst im Garten.
  • Speck? – Nein danke!

Der Portionspreis liegt unter EUR 0,30, während ein Industrieprodukt fast EUR 1,00 je Portion kostet. => Selber kochen, gesund essen und dabei Geld sparen!

Unser Gericht ist mit dem NOVA-Score 1 in der besten Kategorie, während ein Industrieprodukt sich im dunkelroten Bereich (NOVA-Score 4) wiederfindet.

Viel spaß beim nachkochen :).

Wie macht Ihr Eure Bratkartoffeln?

Schreibt es in die Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s