Paniermehl vom Bäcker?

So viel Paniermehl benötigt man glücklicherweise nicht und wenn man es braucht stallt sich die Frage welches man nimmt. Welches bietet das beste Kosten- und Leistungsverhältnis? Welches ist das gesündeste? Welchen Hersteller möchte man unterstützen?

Laut offiziellem NOVA-Score ist das Paniermehl mit dem Scoring 3 eher ungesund. Da stellt sich die Frage was da alles so drin ist. Die letzten Vergleiche im Supermarkt, allen auf die Zutaten gerichtet zeigt auf, dass es egal ist ob die Eigenmarke, die Bio-Linie oder der Markenartikel gekauft wird. Alles Paniermehle und auch Semmelbrösel liegen beim NOVA-Score im identischen Bereich und alle haben folgende Zutaten drin: Hefe, Mehl, Salz, bis auf einige wenige Ausnahmen die sogar im roten Bereich mit dem NOVA-Score 4 liegen. Wir waren mal neugierig und haben und das frische Paniermehl, direkt vom Bäcker gekauft und sind erstaunt was da so alles drin ist. Neben Hefe, Mehl und Salz, sind dort noch solche Zutaten wie Zucker und Öl enthalten.

Also was bleibt nun, um ein wirklich gesundes Paniermehl zu nutzen? Viele sagen „selber machen“, doch womit? Brötchen vom Bäcker? Ehrlich gesagt, wenn man keinen guten Bäcker hat, der selber backt wird das Brötchen nicht viel gesünder sein. Selber ein Brötchen backen, um daraus Paniermehl herzustellen? Geht nur wenn man mal wieder Brötchen backt und dann eins mehr backt – Das ist jedoch recht unpraktikabel. Daher vertrauen wir hier (es kommt nicht oft vor) auf das Industrieprodukt und nutzen die Eigenmarke – Das Kosten- und Leistungsverhältnis ist hier stimmig. So selten wie das Paniermehl genutzt wird (wir brauchen 2kg im Jahr) , ist es aus unserer Perspektive vollkommen okay.

Wie wir unser Paniermehl noch optimieren, kommt mal wann anders 😉.

Was ist mit Euch, welches Paniermehl nutzt Ihr?

Kommt Ihr auch mit 2 kg im Jahr aus, oder paniert ihr nichts?

Schreibt es in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s