Luke sein Kinderzimmer ist vom Profi renoviert.

Nachdem das KiZi im Eigenregie renoviert worden ist, haben wir einen beißenden Gestank nicht raus bekommen. Nach kurzer Recherche war uns klar, dass der Gestank tatsächlich krank machen kann. Nachdem unser Malermeister des Vertrauens auch nicht wusste was das für ein Gestank ist, haben wir uns dazu entschlossen die Renovierung nun Profis in die Hand zu geben.

Bei den Abrissarbeiten haben wir uns dann kurzerhand dazu entschlossen, in dem kleinen Raum weitere Verstau- und Anlagemöglichkeiten zu schaffen, in dem wir mit dem Kniestock tiefer gehen. So bekommt Luke über die gesamte Wand mit einem maßgeschneiderten Regalsystem die Möglichkeit Spielzeugkisten, Kleidung und/oder in weiter Zukunft Schulutensilien zu verstauen.

  • Maler ca. EUR 6.000,00
  • Elektromaterial, ca. EUR 300,00
    • Den Einbau machen wir selber.
  • Tischlerangebot, ca. EUR 1.500,00 – EUR 4.000,00
    • Nach langer Wartezeit, haben wir uns nun doch gegen den Tischler entscheiden.
    • Nun heißt es kurzfristig Plan B entwickeln. Bei IKEA PAX-Schränke zu kaufen und die Seitenteile zurechtsägen geht leider auch nicht, da IKEA hier seit ca. 3 Jahren am Material spart und Presspappe, statt Holz verwendet.

Unter dem Strich kostet uns das KiZi (ca. 12m²) nun ca. 7,0 TEUR…. => Luke, Du bist es uns Wert :).

Wie schaut es bei Eich aus, wie aufwendig und vor allem welchen Zeitanteil und welche Kosten verschlingt eine Kinderzimmer-Renovierung bei Euch?


Das neue Kinderzimmer von Luke:


Das alte Kinderzimmer von Luke:


Das Kinderzimmer von Luke – Malerzwischenstand:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s